Covid-19 Maske Love

Sex im Zeitalter von Corona…

Man sieht nur noch Menschen um sich herum die eine Maske tragen.

Nun, ich muss ja gestehen, dass es einige Menschen gibt, in meinem Falle besonders Frauen, denen eine solche Maske ganz gut steht und damit sogar etwas sexy aussehen. Ich meine damit, dass die Maske bei bestimmten Menschen eine gewisse „Erotik“ verströmt.

Klar, ich gebe zu, dass ich auch auf solche Masken stehe, wie sonst auch, lautet mein „Nickname“ schließlich „Maskenfreund“, oder…? *lach*

Man muss also das Beste aus der ganzen Sache machen.

Viele folgen diesem Beispiel und leben damit ihren eigen „Fetisch“ oder „Kink“ aus.
Zum einen können sie so in der Öffentlichkeit Ihre „besonderen“ Mund und Nasenmasken tragen, wofür sie früher eher schräg angesehen wurden. Andere hingegen tragen unter ihren Masken einen Knebel und begeben sich somit in die Öffentlichkeit, um den besonderen „Kick“ genießen zu können.

Ich trage auch meine Maske sehr gerne und genieße es auch ein wenig mit einer solchen Maske sich in der Öffentlichkeit frei bewegen zu können.

Und wie schaut es denn in Zeiten von Corona mit dem Sex aus…?

In einem Bundesland dürfen ja die Bordelle wieder öffnen und hierzulande meldet das größte Bordell Europas Insolvenz an. Da hat Corona wieder ein oder gleich mehrere Opfer gefunden. Diesmal aus der Erotik-Branche…

Was machen denn die Menschen, die nun nicht ins Bordell können und trotzdem wieder gerne mal Sex haben möchten…? Suchen sie sich jetzt die Befriedigung auf anderen Wegen oder greifen sie verstärkt zu Sex-Toys und anderen „Spielsachen“…?

Wie geht es denn eigentlich den Singles…? Gehen sie trotz Corona immer noch aus und begeben sich auf Partnersuche? Und wie schaut es aus, wenn es mal zu einem „One-Night-Stand“ kommen sollte…? Macht man dann Safer Sex mit Maske…?

Vielleicht lacht ja jetzt der eine oder andere darüber, aber ganz abwegig ist die Frage nicht.
Wenn man ja nicht auf den Abstand achten kann, sollte bzw. muss man ja eine geeignete Maske tragen. Und beim Sex kann man ja den Abstand nicht wahren. Also trägt man dann eine Maske, wenn man mit einem „fremden“ Sex hat…? Zum Beispiel bei einem One-Night-Stand?

Wenn ein Single unter Euch ist und auf Sex nicht verzichten möchte, wie machst Du es dann…?
Legst Du mehr wert auf Selbstbefriedigung und oder benutzt Du Sex-Toys oder suchst Du Dir trotzdem ein Abenteuer, um auf Deine Kosten zu kommen…?

Fass Dir ans Herz und schreibe Deine Meinung in die Kommentare … Ich würde mich sehr darüber freuen.

3 Lesern gefällt dieser Beitrag

Ein Kommentar

  • Genießer

    Ich bin kein Single, möchte aber meinen Senf zu den Masken abgeben. Mir gefällt sehr, wie durch solche Masken die Augen betont werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.