Bondage Boutique – Peitsche aus Kunstleder

Dieser Bericht kann als Werbung oder als Produktplatzierung, für das jeweilige Sextoy, Produkt und /oder dem Hersteller bzw. dem Shop angesehen werden.

Wer Bondage und SM-Spiele mag, wird wohl früher oder später nicht an einer Peitsche vorbeikommen. Zumindest wird die Neugierde irgendwann so groß mal eine  Peitsche ausprobieren zu wollen. So ist es auch uns ergangen und wir durften nun eine Peitsche aus dem Hause Lovehoney ausprobieren.

Normalerweise denkt man ja gleich an einen berühmten Archäologen aus Hollywood wenn man das Wort „Peitsche“ hört. Man hat auch sogleich das Knallen der Peitsche im Ohr, wenn diese geschwungen wird und man denkt sich, wie soll so etwas beim Sex oder Liebesspiel hineinpassen? Aber Peitsche ist nicht gleich Peitsche. Es gibt viele verschiedene Modelle auf dem Markt. Hierbei handelt es sich um eine Peitsche, die auch unter vielen anderen Begriffen bekannt ist, wie zum Beispiel „Riemenpeitsche“; „Flogger“ oder auch „Neunschwänzige Katze“.
Nun, lassen wir mal die Begriffbestimmungen beiseite und widmen wir uns dieser Peitsche hier.

An dieser Stelle möchten wir uns noch mal ganz herzlich bei Lovehoney bedanken, die uns die Peitsche zur Verfügung gestellt hat.


Hersteller und Verpackung

Hersteller ist die Hausmarke „Bondage Boutique“ vom Erotikversandhandel Lovehoney.
Die Peitsche ist als „Bulk-Ware“ verpackt, sprich sie wird in einem Plastikbeutel geliefert.
Auf dem Beutel befindet sich neben dem Aufkleber mit dem Logo der Marke „Bondage Boutique“, noch ein weiterer Aufkleber mit einem Strichcode und der Artikelnummer.
Sonst gibt es keine weiteren Informationen oder Hinweise über den Artikel.



Inhalt der Verpackung

In dem Beutel befindet sich neben der Peitsche noch ein kleiner Beutel mit Silikagel um den Inhalt trocken zu halten.

Das Material

Die Peitsche besteht aus Kunstleder. Kein echtes Leder.
Der Griff ist aus Holz, der mit Kunstleder umwickelt wurde.
Die Nieten bestehen aus Kunststoff.

Die Maße

Gesamtlänge (mit Schlaufe): ca.: 46 cm
Gesamtlänge (ohne Schlaufe): ca.: 39,5 cm
Länge des Handgriffes ca.: 15 cm
Durchmesser des Handgriffes ca.: 2 cm
Länge der Riemen ca.: 24,5 cm
Insgesamt hat die Peitsche ca. 42 Riemen.
Gewicht ca.: 50g



Allgemeiner Ersteindruck

Der erste Eindruck ist gut. Die Peitsche sieht gut aus und liegt auch überraschend gut in der Hand. Alles ist recht sauber verarbeitet.
Wenn man die Peitsche aus dem Beutel genommen hat, bemerkt man einen leichten Geruch nach Kunststoff/Kunstleder. Dieser verfliegt aber recht schnell und schon nach kurzer Zeit bemerkt man keinen Geruch mehr.
Auf dem zweiten Blick bemerkt man dass einige Riemen der Peitsche nicht ganz sauber geschnitten bzw. gestanzt wurden. Einige Riemen hängen noch zusammen. Das ist zwar schade, was den ersten recht guten Eindruck etwas eintrübt, aber für den Preis der Peitsche wäre das schon meckern auf hohem Niveau.
Mit einer guten Schere oder einem scharfem Kuttermesser bzw. Skalpell kann man die zusammenhängenden Riemen recht einfach und schnell trennen.
Die kleine Schlaufe am Griff der Peitsche ist keine Handschlaufe, Diese kleine Schlaufe ist mehr dafür gedacht, die Peitsche daran aufzuhängen wenn sie nicht verwendet wird.
Die beiden Nieten am Handgriff bestehen aus Kunststoff und sind schwarz, und nicht wie auf den Produktabbildungen im Shop zu sehen, in Silber.



Die Verwendung

Diese Peitsche hat mehrere Riemen, was gerade für Anfänger, einige Vorteile bietet.
Beim peitschen wird die Energie auf die viele Riemen verteilt, was nicht so schmerzhaft ist, als wenn man mit einer Peitsche mit nur einem Riemen getroffen wird. Auch sieht man keine Striemen auf der Haut. Außer man übertreibt es.
Der Griff der Peitsche ist zwar nicht so groß, liegt dafür aber sehr gut in der Hand. Dadurch lässt sie sich sehr gut führen.
Man kann die Intensität auch ziemlich gut „steuern“ in dem man mit mehr oder weniger Wucht die Peitsche schwingt. Daher finden wir, dass gerade für Anfänger diese Peitsche recht gut geeignet ist.
Mit dieser Peitsche kann man seinen Partner recht gut „bestrafen“ in dem man ihn kräftig peitscht, was gut schmerzhaft werden kann. Man kann ihn auch leichte, erregende Schläge auf den Po verpassen, die zwar etwas „zwiebeln“ aber nicht unbedingt schmerzhaft sind. Wenn man die Kraft und Wucht der Schläge richtig dosiert, ist es ein erregendes Gefühl die Peitsche auf dem Hintern zu spüren. Je nachdem wie lange und mit welcher Kraft man peitscht, wird die Haut auch rot, aber man sieht keine Striemen.
Man kann seinen Partner mit dieser Peitsche auch wunderbar sanft verwöhnen, in dem man ihn damit streichelt. Man setzt die Riemen der Peitsche an einer Stelle auf dem Körper seines Partners auf und zieht sie dann langsam über die Haut. Das Gefühl dabei ist wunderbar…
Die Gefühle lassen sich noch verstärken, in dem man dabei gefesselt ist und dazu noch eine Maske trägt.



Die Reinigung

Da die Peitsche aus Kunstleder besteht, sollte man sie mit einem feuchten abwischen. Man sollte sie nicht unter fließendem Wasser halten oder sonst irgendwelche scharfen Reinigungsmittel verwenden.


Fazit

Auch wenn wir der Meinung sind, dass diese Peitsche hier sehr gut für Anfänger geeignet ist, sollte man immer Vorsicht walten lassen und erst einmal langsam an die Sache herangehen. Mit der Zeit kann man sich dann immer mehr steigern, bis man für sich beide genau den richtigen Schwung und Kraft herausgefunden hat, wo es einem noch angenehm ist und nicht zu „schmerzhaft“ wird. Auch wenn es sich hierbei um ein Sexspielzeug handelt, kann man dennoch einen anderen damit ziemlich verletzten, wenn man es darauf anlegt! Seid also bitte vorsichtig!
Alles in allem handelt es sich hierbei um eine recht schöne Kunstlederpeitsche, die gerade für Anfänger, die erst einmal ein paar Erfahrungen auf dem Gebiet sammeln möchten, recht gut geeignet ist.
Das Preisleistungsverhältnis ist mehr als angemessen.



Bewertung:
1 Punkt = sehr schlecht ; 5 Punkte = sehr gut


Verarbeitung:                     5
Geruch:                              5
Lautstärke:                         5
Stimulation:                        5
Handhabung:                     5
Preis/Leistungsverhältnis:  5


Gesamtpunkte:                 5


Bilder



360°-Ansicht


Über diesen Link kann man sich das Video ebenfalls anschauen
0 Bitte hinterlasse ein kleinen "Like" wenn Dir der Beitrag gefallen hat. Ich würde mich sehr darüber freuen... 😊

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.