Fessel.Handschuhe

Fesselhandschuhe, nur etwas für BDSM Liebhaber…?

Viele bringen Fesselhandschuhe gleich mit BDSM in Verbindung.
Nun ja, ganz so unrecht haben die ja auch nicht. Meistens findet man ja solche Handschuhe im BDSM-Fachhandel und werden auch von einigen Anhängern des BDSM verwendet. Aber ich bin der Meinung, dass diese zu Unrecht immer wieder in die BDSM-Schublade gesteckt werden.

Viele verwenden Fesselhandschuhe, um den Partner zu fesseln und ihn daran zu hindern, seine Hände zu benutzen. Das ist ja auch die eigentliche Aufgabe solcher Handschuhe. Viele benutzen diese Handschuhe auch beim “Petplay”. Dann werden die aber meistens als “Pfoten Handschuhe” bezeichnet bzw. benannt.

Fesselhandschuhe aus Leder

Ideen für den Einsatz von Fessel-Handschuhen außerhalb vom BDSM…

Fesselhandschuhe sind nicht nur etwas für Liebhaber des BDSM und / oder des Petplay. Auch für Paare, die gerne experimentieren und auch mal etwas Neues im Bett ausprobieren möchten, können auf diese Handschuhe zurückgreifen.

Man kann damit wunderbar die Hände und Finger des Partners außer Gefecht setzen, wenn er die Angewohnheit hat, beim Sex oder bei der gegenseitigen Masturbation immer dazwischen fummeln zu müssen. Meine Frau zum Beispiel kann es nicht lassen, hin und wieder dazwischen zu fingern bzw. meine Hand wegzuschubsen, wenn ich gerade dabei bin, ihre Liebesgrotte zu liebkosen. Oder wenn ich sie Oral verwöhne, gerät sie meistens immer in eine solche Ektase, dass sie nicht mehr weiß, was sie mit Ihren Händen macht. Ich weiß es aber dann nur zu gut. Meistens greift sie mir immer in die Haare und an meine Ohren. Leider ist es damit nicht getan. Je mehr sie in Ektase gerät, um so fester greift sie zu und beginnt dann auch noch zu ziehen. Dass das auf die Dauer bei mir schmerzhaft ist, kann man sich denken oder …?

Fesselhandschuhe beim Oralsex?

Handschuhe beim Oralsex …

Wenn ich sie nun mal wieder Oral verwöhnen möchte, ziehe ich Ihr nun hin und wieder unsere Fesselhandschuhe an.
Anfangs war sie nicht so begeistert gewesen, aber nach dem sie sich daran gewöhnt hatte, findet sie immer mehr gefallen daran. Es ist schwer zu beschreiben, was das für ein Gefühl ist, wenn man diese Handschuhe beim Sex trägt, aber es hat etwas Befriedigendes an sich.

Man kann auch mal am Wochenende ein paar gemeinsame Spiele damit machen. Als Beispiel Muss einer der Partner die Handschuhe anziehen und darf diese dann den ganzen Tag nicht ausziehen. Er muss diese also den ganzen Tag lang tragen.
Das dann die einfachsten Dinge nicht mehr möglich sind, versteht sich von selbst, oder? Man kann die Fernbedienung nicht mehr bedienen oder nicht mehr am Handy oder am Computer spielen. Selbst das auf die Toilette gehen wird dann schon zur Herausforderung. Selber Essen ist dann auch nicht. Dann ist man auf seinen Partner angewiesen, der dann einen füttert. Für den einen hört sich das jetzt alles ziemlich “schräg” an, aber für den anderen ist das eine wunderbare Erfahrung bzw. eine ganz neue Spielart der Lust.

Fesselhandschuhe als Anti-Masturbations-Handschuhe

Einsatz als “Anti-Masturbations-Handschuhe”

Es gibt aber auch noch eine andere Idee, um die Handschuhe wirkungsvoll einzusetzen. Und zwar wenn man verhindern möchte, dass der Partner sich selber befriedigt bzw. Masturbiert. Klar, dafür gibt es auch Keuschheitsgürtel bzw. Peniskäfige, aber wenn man auf solche Hilfsmittel nicht so steht oder es man einfach mal für ein kleines Rollenspiel ausprobieren möchte, sind diese Handschuhe auch wunderbar geeignet. Meine Frau wusste, dass ich an jedem Tage unbedingt Sex oder zumindest einen Orgasmus haben wollte. Sie wollte aber nicht. Da Sie auch noch kurz wegwollte, musste ich mir die Handschuhe anziehen, die sie dann noch mit kleinen Schlösschen gesichert hatte, damit ich sie mir nicht ausziehen konnte. Somit konnte ich nicht mehr Masturbieren. 😢
Der Gedanke daran, dass ich nicht an mich herumspielen konnte, hatte sie die ganze Zeit begleitet und fand ihn klasse. Für mich war es hingegen eine kleine (lustvolle-) Quälerei gewesen … 😊

Augenmaske in Rot

Farbe ins (Liebes-)Spiel bringen…

Ich finde es nur Schade, dass es die meisten dieser Handschuhe immer nur in einer Farbe gibt. Und zwar nur in Schwarz.
Dazu zählt ja auch das meiste an (BDSM-)Zubehör, was man so findet. Die meisten Masken, Fesseln, Peitschen und Co. sind immer aus schwarzem Leder gefertigt. Schwarz ist ja schön und passt zu fast allem, aber irgendwie finde ich, das man solche Dinge auch mal in andern Farben fertigen könnte. Es wird Zeit, dass auch mal ein paar andere Farben im Schlafzimmer Einzug halten oder wie seht Ihr das …?

Wir haben ja auch schon seit längeren ein paar Masken in Rot und dazu passende Handschuhe. Und wir finden beide, dass die Farbe schön ist und Farbe in unser Liebesspiel bring. Nun sind wir schon seit Längerem auf der Suche nach Fesselhandschuhen aus rotem Leder. Leider ist das nicht ganz so einfach wie gedacht. Klar, in den großen Asiatischen-Märkten findet man allerlei Fesselutensilien in verschiedenen Farben, aber leider entsprechen diese Artikel nicht unseren Qualitätsstandards. Das hört sich jetzt hochgedroschen an, aber wenn man dort etwas bestellt und dann mehrere Wochen auf das Paket wartet und einem beim Auspacken erst einmal eine Wolke von einem stechenden chemischen Geruch in die Nase steigt, ist die Vorfreude sofort dahin. Und wenn man dann noch beim genaueren Hinsehen die Qualitätsmängel bemerkt, hat man sowieso keine Freude mehr an dem Artikel. Egal wie preiswert er war.

Muss es immer ein Schnallenverschluss sein?

Muss es immer eine Schnalle sein …?

Was uns auch manchmal etwas stört, sind die ganzen Schnallenverschlüsse. Warum müssen es denn immer Schnallenverschlüsse sein, um die Handschuhe zu fixieren …? Klar, Schnallenverschlüsse sind robust und man kann sie gut festmachen. Bei einigen Modellen kann man diese sogar abschließen bzw. mit einem Schloss sichern. Wenn man sie abschließt, gibt man dem Träger noch mehr das Gefühl, einem ausgeliefert zu sein. Manchmal hat das was, aber manchmal ist es doch irgendwie praktischer, wenn man die Handschuhe schnell und einfach anziehen und fixieren kann. Da würde ein Klettverschluss doch auch gute Dienste erweisen, oder …? Fesselhandschuhe mit einem Klettverschluss könnte man dann auch bestimmt sehr gut beim Selfbondage verwenden.

Ich habe im Moment Kontakt mit einer Manufaktur aus England, die mir ein paar sehr schöne Fesselhandschuhe aus Leder in der Farbe Rot und mit Klettverschluss fertigen würde. Bin mal gespannt, ob das alles so klappt.

Muss es denn immer Leder sein …?

Leder ist ein wunderbares Material. Es ist anfangs leicht kühl, weich und riecht wunderbar. Und es fühlt sich einfach wunderbar an. Zumindest für Lederliebhaber. Aber es gibt ja auch Menschen, die zum einen Leder vom Material her nicht mögen oder einfach auf dieses Material aus persönlichen Gründen verzichten möchten. Das muss man auch akzeptieren. Aber diese Menschen müssen nicht auf den Genuss solcher Fesselhandschuhe verzichten. Mittlerweile gibt es viele solcher Handschuhe, auch aus “Veganem-Material”. Wobei ich die Bezeichnung “Vegan” an dieser Stelle nicht so mag, weil es sich schlicht und einfach um Kunstleder handelt.

Kunstleder gibt es auch in verschiedenen Qualitätsstufen. Das hochwertigere Material ist für Laien von echtem Leder nicht zu unterscheiden. Leider gibt es auch hier viele billige Qualitätsstufen, die mal wieder aus dem asiatischen Raum kommen. Daher sollte man beim Kauf die Augen offen halten und nicht immer nur auf den Preis schauen.

Ich werde mich hier auch mal in Zukunft etwas umschauen und mal ein paar Handschuhe aus Kunstleder etwas genauer unter die Lupe nehmen.

Fazit

Sind nun Fesselhandschuhe nur etwas für BDSM Liebhaber …? Ich würde sagen … Nein.
Klar, diese Handschuhe werden sehr gerne beim BDSM genommen, aber man kann sie auch sehr schön bei vielen anderen Fessel- oder Rollenspielen einsetzen. Es geht nicht immer darum, seinen Partner komplett willenlos zu fesseln, sondern man kann mit den Handschuhen auch auf andere Art und Weise viel Spaß haben.

Ich finde diese Handschuhe eine sehr schöne alternative zu Handschellen bzw. Handfesseln und können auch mal etwas frischen Wind in eine Beziehung bzw. ins Schlafzimmer bringen. 😊

0 Bitte hinterlasse ein kleinen "Like" wenn Dir der Beitrag gefallen hat. Ich würde mich sehr darüber freuen... 😊

Aufrufe: 91

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.