Fundstück: Deprivationsbondage-Maske

Ich stehe ja wirklich auf „Deprivation“ und mag daher alles was dazugehört. Egal ob es sich dabei um Masken, Augenbinden oder Kopfhörer handelt.
Durch Zufall bin ich dann im Netz über diese Maske gestolpert. Eigentlich ist es eine einfache Maske oder mehr eine Binde, die aber ihren Zweck erfüllen mag. Ich kann mir vorstellen, dass diese Maske ideal für diejenigen ist, die zwar auch auf den Sinnesentzug stehen, aber mit den großen und schweren Deprivationsmasken nichts anfangen können.
Die Maske besteht komplett aus Leder. Die Augen- und Ohrenpartien sind mit echtem Nappaleder dick gepolstert.

Die Maske macht schon etwas her und ich kann mir schon vorstellen das die einigermassen bequem zu tragen ist.
Auf diesem Bild kann man gut die Polster erkennen, die auf den Ohren aufliegen und diese somt abdichten.
Der Preis für diese Maske finde ich aber schon recht hoch. Die Maske kostet, so wie auf den Bilder zu sehen, mal eben schlappe 149,00 Euro. Klar, qualität hat ihren Preis, aber trotzdem ist der Preis schon recht hoch.

Quelle der Bilder und Einkaufsmöglichkeit der Maske: http://leder-gummi-studio.de

0 Bitte hinterlasse ein kleinen "Like" wenn Dir der Beitrag gefallen hat. Ich würde mich sehr darüber freuen... 😊

Aufrufe: 229

2 Kommentare

  • Hätte mich gestern jemand gefragt, was denn eine Deprivationsbondage-Maske ist, ist mit 3 Fragezeichen über dem Kopf gesagt, "Du, keine Ahnung!"
    Aber jetzt bin ich schlauer, Bondage ist zwar genau mein Ding, aber diese Maske macht mir irgendwie Angst. Sie erinnert mich an die Hinrichtung im Film "Green Mile" mit dem Schwamm und dem elektrischen Stuhl. Ne, das ist nichts für mich. Leider.

  • Maskenfreund

    Eigentlich ist diese Art von Maske noch harmlos.
    Es gibt da schon andere. Ich habe da noch ein, zwei Bilder die ich dann mal die Tage posten werde.
    Aber ich muss auch gestehen, solche Masken sind schon etwas anderes und man muss sie wirklich mögen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert