Peace´s Gleitgel

Dieser Bericht kann als Werbung oder als Produktplatzierung für das jeweilige Sextoy, Produkt und /oder dem Hersteller bzw. dem Shop angesehen werden.

Für die Verwendung von Toys ist Gleitgel unersetzlich, ja sogar ein Muss.

Früher war der Markt für Gleitmittel eher übersichtlich und es gab eigentlich nur eine Marke auf dem Markt, und die war auch nicht mal wirklich gut gewesen. Zum Glück sind die Zeiten vorbei und es gibt mittlerweile eine reiche Auswahl an verschiedenen Herstellern und Gleitmitteln auf dem Markt.

Aber diese große Auswahl an verschiedenen Gleitmitteln hat auch Ihre Schattenseiten.
Für welches Mittel soll man sich entscheiden? Welches Gleitmittel ist gut und welches nicht?

Der Shop Motsutoys* hat uns erfreulicher weise eine Flasche von dem Gleitgel „Peaces´s“ aus dem Hause Rends zum Testen zur Verfügung gestellt, wofür uns an dieser Stelle auch sehr herzlich bedanken möchten.


Hersteller und Verpackung:

Hersteller ist die Fa. Rends aus Japan. Rends ist bekannt für ihre hochwertigen Sextoys für Erwachsene und genießt einen weltweiten guten Ruf in der Branche.

Das Gleitgel befindet sich in einer ansprechenden Flasche, die auch auf dem Nachttisch eine gute Figur macht.

Auf der Flasche selber befindet sich neben der Auflistung der Inhaltsstoffe und der Herstellerangaben noch ein Hinweis, dass man vor Verwendung des Gleitgels eine kleine Menge auf den Körper auftragen sollte, um evtl. Irritationen erkennen zu können. Sollten Hautirritationen auftreten, sollte man das Gel nicht verwenden und ggf. einen Arzt konsultieren. Weiterhin wird noch erwähnt, dass der Verzehr von dem Gleitgel nicht gesundheitsschädlich ist. Diese Hinweise sind in vier Sprachen aufgedruckt: Englisch, Französisch, Spanisch und Deutsch.


Inhalt der Verpackung:

In der Flasche befinden sich 360 ml Gleitgel.


Das Material:

Die Flasche besteht aus transparenten und weichen Kunststoff.

Das Gleitgel besteht aus den folgenden Inhaltsstoffen:

  • gereinigtes Wasser
  • Natriumpolyacrylat

Die Maße:

Die Flasche hat eine Höhe von ca. 20,5 cm und einen Durchmesser von ca. 5,1 cm.

Der Inhalt beträgt ca. 360 ml


Allgemeiner Ersteindruck:

Das Gleitgel ist auf Wasserbasis hergestellt. Somit ist es mit (fast) allen Sextoys verwendbar.

Die Flasche sieht schon mal sehr ansprechend aus.
Sie hat eine schöne Form und sie liegt auch gut in der Hand und lässt sich somit auch sehr gut handhaben.

Verschlossen ist die Flasche mit einem transparenten Deckel, den man abschrauben kann.

Was uns positiv aufgefallen ist, ist die Tülle auf der Flasche.
Normalerweise haben die meisten Gleitgele so etwas nicht, was dann das auftragen bzw. dosieren, etwas erschwert. Hier kann man das Gleitgel wunderbar dosieren bzw. genau dort auftragen, wo man es auch haben möchte. Gerade bei Verwendung von Onaholes ist die Tülle sehr praktisch, da man das Gleitgel wunderbar in die Öffnung des Onaholes auftragen kann.

Das Gleitgel ist Geruchs- und geschmacklos.

Laut der Angabe des Herstellers ist es beim versehentlichen Verschlucken nicht gesundheitsschädlich.

Das Gleitgel ist Kondom tauglich.


Die Verwendung:

Vor der ersten Verwendung muss man den Deckel mit der Tülle abschrauben, um ein Verschlussdeckelchen zu entfernen. Wenn man diesen nicht vorher entfernt, kommt auch kein Gleitgel aus der Flasche.

Man kann das Gleitgel dank der Flaschenform und der Tülle wunderbar dosieren und auftragen.

Laut dem Hinweis auf der Flasche sollte man vorher das Gel auf einer Körperstelle auftragen und schauen, das es zu keiner Hautirritation (Hautrötung, Jucken etc.) kommt, bevor man sein bestes Stück und/oder ihre „Liebesgrotte“ damit benetzt.
Leider kann es immer mal zu Hautrötungen und anderen Irritationen kommen. Jeder Körper ist anders und reagiert dementsprechend auch anders auf die verschiedenen Mitteln bzw. Gleitgele.

Das Gleitgel fühlt sich recht angenehm an und hat auch sehr angenehme Gleiteigenschaften. Unserer Meinung nach hält dich Gleiteigenschaft auch recht lange an. Man sollte anfangs nicht zu viel auftragen und lieber etwas Nachdosieren.
Es ist recht ergiebig.

Wenn man zu viel aufträgt, kann es durch die hohe Viskosität dieses Gleitgeles passieren, dass man von den inneren Strukturen seines Onaholes nicht mehr so viel mitbekommt. Dasselbe gilt auch bei der Verwendung von Dildos.
Weniger ist hier  mehr…

Wir haben das Gleitgel mit verschiedenen Onaholes, Dildos und Vibratoren getestet gehabt und sind von diesem Gel hier wirklich überzeugt.

Wir haben an uns keine Hautirritationen feststellen können.

Auch auf unseren Toys, die aus verschiedenen Materialien bestehen, konnten wir keine Veränderungen bzw. Beschädigungen feststellen.


Die Reinigung:

Dieses Gleitgel besitzt ja eine hohe Viskosität. Daher braucht man etwas mehr Zeit, um es von seinen Toys und von den Händen abzuwaschen.

Es lässt sich aber sehr gut von den Oberflächen von Dildos und Vibratoren sowie von den Händen abwaschen. Bei der Reinigung der Onaholes muss man schon etwas mehr Sorgfalt an den Tag legen, damit man auch wirklich alle Reste aus den inneren Strukturen auswäscht. Einfaches ausspülen reicht hier leider nicht aus …


Fazit:

Wir sind von dem Gleitgel sehr angenehm überrascht.

Es hat eine sehr schöne Viskosität und ist auch sehr gleitfreudig sowie ergiebig.

Es ist Geruchs und geschmackslos und lässt sich auch gut mit Wasser wieder abwaschen. Obwohl man hier schon etwas mehr Zeit braucht als bei anderen Gleitgelen.

Auch bei der Verwendung von Kondomen gibt es keine Probleme.

Wir denken, dass wir unser Gleitgel nun gefunden haben und dieser Marke wohl erst einmal treu bleiben.


Geeignet für:

Anfänger –  Fortgeschrittene – Experten



Dieser Bericht kann auch als PDF-Datei heruntergeladen werden.


Bilder:

Dieses Deckelchen aus weichem Kunststoff muss bei der ersten Verwendung entfernt werden.
0 Bitte hinterlasse ein kleinen "Like" wenn Dir der Beitrag gefallen hat. Ich würde mich sehr darüber freuen... 😊

Aufrufe: 52

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.