Wenn Schuhe zum Fetisch Objekt werden…

Nun, wer mag sie nicht. Schuhe. Sie sind zum einen Praktisch, weil man nicht mehr barfuß herumlaufen muss, bequem und sehen auch gut aus.
Gerade Frauen haben es gerade Schuhe angetan. Es gibt kaum eine Frau die einfach so an einem Schuhgeschäft vorbeilaufen kann, ohne mal ein Blick in das Schaufenster zu werfen.
Es kann aber auch mal passieren, dass Schuhe zu einem Fetisch-Objekt werden können.
Ich selber kann mich auch nicht davon freisprechen. Ich hatte schon immer eine gewisse Vorliebe für Damenstiefel gehabt. Später dann kamen auch noch andere Schuhe dazu. Wahrscheinlich war der Auslöser dafür meine heutige Frau gewesen…
J
Sie ist meine absolute Traumfrau und sie schaut nun mal in bestimmten Schuhen unheimlich Sexy aus und strahlt dabei noch eine gewisse „Erotik“ aus.
Daher habe ich einen gewissen Fetisch über bestimmte Schuhe und Stiefel entwickelt gehabt.
Nun, anfangs war ich sehr irritiert und dachte das etwas nicht mit mir stimmen könnte, aber mit der Zeit habe ich es als ein Teil von mir akzeptiert und genieße nun den Anblick von Stiefeln und Schuhen, vorzugsweise bei meiner Frau.
Auch bei der Selbstbefriedigung denke ich gerne an solches Schuhwerk und genieße dabei die Erregung und den Orgasmus… 🙂
0 Bitte hinterlasse ein kleinen "Like" wenn Dir der Beitrag gefallen hat. Ich würde mich sehr darüber freuen... 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.