Der Blog in Zeiten von Corona

Corona hat uns alle fest im Griff. Und bis heute ist (leider) auch noch kein Ende dieser Pandemie in Sicht.

Ich weiß nicht, wie es Euch im Moment geht, aber mir macht die ganze Sache ziemlich zu schaffen.
Überall nur noch Corona. Egal ob man das Radio anmacht oder Fernsehen will oder wenn man den Internetbrowser startet. Überall nur Meldungen über Corona. Und die meisten sind auch nicht einmal positiv. Mich zieht das ganze Total runter.

Und zwar so weit nach unten, dass ich im Moment keine Lust verspüre, hier in meinem Blog neue Beiträge zu schreiben, geschweige denn mich weiter um mein Podcast-Projekt zu kümmern.

Sex ist ja das Schönste was es gibt auf der Welt. Egal ob man es alleine macht oder mit einem Partner.
Wenn man dann über die schönste Sache der Welt schreiben oder eine Podcast-Folge erstellen möchte, sollte man eine gewisse Grundstimmung haben, damit auch etwas rüberkommt … Aber wenn man schon genervt von dem Ganzen ist, was im Moment in der Welt passiert, bring es nichts über etwas zu schreiben, was einem Freude bringen soll. Die Leser und die Zuhörer spüren, dass etwas nicht stimmt. Und das möchte ich auch nicht. Daher ist es im Moment auch etwas ruhig um mich und diesem Blog hier geworden.

Da ja bald Weihnachten ist, habe ich mir nun auch ein paar “Geschenke” gemacht und mir ein paar neue Toys bestellt.
Weiterhin hoffe ich auch, dass ich diese zu Weihnachten ausprobieren kann. Selbstverständlich werde ich diese dann auch hier auf meinem Blog vorstellen und darüber berichten.

Ich hoffe das Ihr alle Gesund bleibt und das wir bald diese Pandemie hinter uns haben, damit wir wieder zu unseren alten Gewohnheiten zurückkehren können.

3 Lesern gefällt dieser Beitrag

Aufrufe: 65

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.