Idee für eine “Bondage-Isolationsmaske”…

Seit einer geraumen Zeit wuselt mir eine Idee im Kopf herum.
Es handelt sich um eine Bondage-Haube bzw. eine geschlossene Kopfmaske. Vorzugsweise aus Leder.
Ich habe mittlerweile von vielen gehört, dass sie gerne eine solche Maske tragen um von der Umwelt abgeschirmt zu sein. Viele möchten nun auch, neben dem Effekt nichts sehen zu können, nun auch nichts mehr hören, um dann nur noch fühlen.

Ich habe auch mitbekommen, dass bei vielen verschiedenen Professionellen nun mittlerweile ein Gehörschutz bzw. ein Gehörschutz-Kopfhörer zur Standard Ausrüstung gehört und auch regelmäßig zum Einsatz kommt. Somit können sich die “Gäste” ganz auf sich alleine konzentrieren und bekommen nicht direkt mit was so alles um sie herum geschieht. Das ist zwar sehr gemein, aber auch unheimlich erregend, wie ich finde… 🙂

Es gibt ja eine sehr hohe Anzahl verschiedener Kopfmasken auf dem Markt. Einige sind auch leicht gepolstert und können auch die Umgebungsgeräusche etwas dämpfen, aber lange nicht so gut wie gewünscht. Man kann zwar auch Ohrenstöpsel unter der Maske tragen, aber ein solcher Gehörschutz-Kopfhörer ist dann doch schon was anderes.

Wie schon gesagt, habe ich eine Idee für eine solche Maske. Nun bin ich auf der Suche nach jemanden der sich mit Lederbearbeitung im Fetisch-Bereich auskennt und mit mir mal meine Idee(n) durchgehen möchte. Zu einer “normalen” Lederwerkstatt kann ich ja nicht gehen, um nicht gleich unter absingen schmutziger Lieder aus dem Laden geworfen zu werden, wenn Ihr versteht was ich meine… 🙂

Wenn Ihr jemanden, oder eine Lederwerkstatt, kennt der mir vielleicht helfen könnte, so lasst es mich wissen. Ich würde mich sehr freuen.

Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit meine Idee wahr werden zu lassen. Wenn dem so ist, werde ich Euch natürlich über das Ergebnis hier auf meinem Blog informieren… 😉

0 Bitte hinterlasse ein kleinen "Like" wenn Dir der Beitrag gefallen hat. Ich würde mich sehr darüber freuen... 😊

Aufrufe: 128

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.