Boxspringbett mit zwei Schlafmasken auf der Matratze

Schlafzimmer ausmisten und Leerräumen…

Man kann ja sein Wochenende anders verbringen als mit Aufräumen, aber was sein muss, muss sein …
Die Rede ist von unserem Schlafzimmer, was ich nun ausräumen muss. Meine Frau muss das Wochenende arbeiten, da muss ich halt ran. Aber warum muss ich denn unser Schlafzimmer ausräumen? Nun, nach mittlerweile über 25 Jahre Ehe, haben wir uns nun gemeinsam ein neues Schlafzimmer gewünscht und es uns auch gegönnt …

Da das neue Schlafzimmer schon übernächste Woche geliefert werden soll, muss das alte nun so langsam weichen. Schließlich wollen wir die Gunst der Stunde nutzen, um auch mal die Wände neu zu streichen und den Teppich mal gründlich zu reinigen. Aber was um alles in der Welt sammelt sich mit der Zeit für ein Kram an …? Wir haben ja schon viel “ausgemistet” und viele Sachen weggetan, aber es wird nicht leerer … Das nimmt und nimmt kein Ende … Aber die Aussicht auf ein neues Schlafzimmer mit einem neuen, gemütlichen Bett spornt mich immer wieder an, weiter zu machen. Bald ist es ja auch geschafft,… hoffe ich.

Als neues Bett bekommen wir ja ein Boxspringbett mit richtig dicken und saubequemen Matratzen. Darauf freuen wir uns besonders. Nur machen wir uns nun Gedanken, wie wir unsere Bettfesseln da unterkriegen sollen? Ich denke, dass ich mir da etwas einfallen lassen muss. Entweder ich besorge uns neue Fesseln, die auch auf ein Boxspringbett passen oder mich muss etwas neues “basteln”. Nun mal schauen. Am besten ich warte, bis das neue Schlafzimmer samt Bett da ist, dann weiß ich mehr …

0 Bitte hinterlasse ein kleinen "Like" wenn Dir der Beitrag gefallen hat. Ich würde mich sehr darüber freuen... 😊

Visits: 48

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert