Sexpuppen – “hyperrealistisch” – Modell Mia

Hinweis:
Dieser Bericht kann als Werbung oder als Produktplatzierung, für das jeweilige Sextoy, Produkt und /oder dem Hersteller bzw. dem Shop angesehen werden. Viele der Nachfolgenden Informationen inkl. den Bildern wurden mir freundlicherweise von pipedream® zur Verwendung auf meinem Blog zur Verfügung gestellt. Vielen Dank an dieser Stelle.


Immer wenn man an “Sexpuppen” denkt oder etwas von ihnen hört, denkt man ja automatisch an diese recht “hässlichen”, aufblasbaren Dinger, mit denen man Sex haben kann. Zumindest war das so noch in den 1980er und 1990er so gewesen. Nun, ob man mit denen wirklich Sex haben kann oder nicht so wirklich, soll jeder für sich entscheiden.
So richtig “dolle” waren bzw. sind die ja nicht so wirklich.

Aber es gibt auch Sexpuppen, die sehr realistisch sind. Sie nennen sich einfach “Real Dolls”, was einfach übersetzt “Echte Puppe” heißt. Diese Art von Sexpuppen sind mit den aufblasbaren Verwandten aber mal so gar nicht zu vergleichen.

Diese Real Dolls bestehen aus einem hautfreundlichen Material namens “TPE”, haben eine Größe von ca. 1,60 Meter und ein Gewicht von bis zu 55KG. Damit sind diese Puppen einem Menschen sehr ähnlich bzw. nachempfunden.
Natürlich haben sie auch div. “Lust-Öffnungen” für den “Spaß”. 😊

Das besondere an diesen Puppen ist das Metall-Skelett was die Puppen sehr beweglich macht.
Somit kann man die Puppen in jede nur erdenkliche Position bringen die man haben möchte.

Auch die Gesichter und die Körper an sich sind sehr realistisch gestaltet. Mit vielen Accessoires, wie zum Beispiel Perücken und Kleidungen, kann man dieser Puppe immer wieder ein anderes Erscheinungsbild geben.

Für viele sind das auch schon keine Puppen mehr, sondern schon eine Lebenspartnerin oder ein Lebensgefährtin.

Die Firma pipedream® hat nun auch insgesammt 5 verschiedene Modelle dieser sehr realistischen Puppen auf den Markt gebracht. Ihre Namen lauten “Mia”, “Kitty”, “Carmen”, “Bianca” und “Mandy”.

Neben den normalen, sehr schlanken und sportlichen Figuren, hat pipedream® aber auch eine, wie ich finde, sehr hübsche und liebenswerte Puppe im Sortiment. Ihr Name ist “Mia” und sie hat Kurven, dass einem glatt schwindelig wird… 😉

Foto: pipedream®

Ich gebe es zu, ich habe mit glatt in dieses Modell verliebt. 🥰

Für mich sind die “sportlichen”, “schlanken” Figuren nichts. Ich mag Frauen, die etwas “molliger” sind. Und ich finde, dass pipedream® hier alles richtig gemacht hat. Auch das Gesicht ist sehr hübsch geworden. Sie schaut richtig “süß” aus …

Foto: pipedream®

So schaut Mia in Ihrer ganzen Pracht aus:

Foto: pipedream®

Mia besitzt folgenden (Ideal-) Maße:

Schulterbreite: ca. 39 cm
Brustumfang: ca. 100 cm (Entspricht einer Cup-Größe “G”)
Unterbrustumfang: ca. 78 cm
Taille: ca. 80 cm
Hüfte: ca. 103 cm

Mia lädt einen gerade zu ein, mit ihr zu kuscheln und ein paar schöne Stunden zu verbringen.

Foto: pipedream®
Foto: pipedream®
Foto: pipedream®

Wie kann “Mann” bei diesen weiblichen Rundungen widerstehen … ???

Damit das Gefühl beim “Sex” auch so realistisch wie möglich ist, liegt im Lieferumfang noch ein Heizstab bei. Dieser wir mit einem USB-Kabel an einem geeigneten Ladegerät angeschlossen und anschließend in einer der Liebesöffnungen eingeführt. Dort verweilt er dann eine Zeit und wärmt das Material schön auf.

Geliefert wird die Puppe mit einem umfangreichen Zubehör:

  • Brünette Haare
  • Reinigungsspüler
  • wiederaufladbarer Heizstab mit USB-Kabel
  • Dessous-Set
  • weiße Baumwollschuhe
  • Masturbationshüllen aus TPE
  • TPE-Materialstreifen
  • 1 Set Kunstnägel als Ersatz

Natürlich muss man auch bedenken, dass Mia nicht gerade pflegeleicht ist. Nicht vom Charakter her, sondern beim Material. Sie besteht hauptsächlich aus TPE, das ist ein Material, was sich sehr realistisch anfühlt.
Leider braucht es auch eine recht intensive Pflege.
Man muss sie nach jedem Sex gründlich mit einer milden Seife waschen und gut trocknen lassen. Anschließend sollte man sie dann noch mit einem Pflegemittel einreiben, damit die Haut auch schon weich und geschmeidig bleit.
Auch bei der “Lagerung” muss man einige Dinge beachten. Man sollte sie nicht zu lange in einer Position lassen, da sich sonst das Material eindrücken kann. Auch bei der Wahl der Kleidung gibt es ein paar kleinere Dinge zu beachten, damit diese nicht abfärben.

Wenn man all diese Dinge beachtet, wird man sehr lange Freude an dieser, wie ich finde, sehr schönen Puppe haben.
Leider der Preis ist sehr hoch, aber man muss auch bedenken, dass man dafür dafür eine qualitativ hochwertige Puppe bekommt, die einen bei guter Pflege viele Jahre begleitet und dementsprechend auch viel Freude bereitet.

Wer nun gerne mehr wissen möchte, oder gar überlegt sich auch eine solche Puppe nach Hause zu holen, kann sie sich bei Orion bestellen. Folgt einfach den hier aufgelisteten Links:

5 Lesern gefällt dieser Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.