Augenmaske

Dieser Bericht kann als Werbung oder als Produktplatzierung, für das jeweilige Sextoy, Produkt und /oder dem Hersteller bzw. dem Shop angesehen werden.

Bei dieser Maske handelt es sich um eine sehr weiche und dick gepolsterte Augenmaske. Wie man sehr gut auf dem Bild erkennen kann, gibt es bei dieser Maske eine Öffnung für die Nase. Was eigentlich eine gute Idee ist, ist bei dieser Maske dann leider auch das Manko, zumindest für mich und meiner Frau. Wenn man die Maske trägt, drücken die kleinen „Flügel“ der Nasenöffnung auf die Nase, so dass die Atmung durch die Nase erschwert wird und es mit der Zeit auch unangenehm wird. Einigen scheint es nichts aus zu machen, aber es gibt nun mal auch Menschen die so etwas nicht mögen. Eigentlich ist das sehr schade, da die Maske aus sehr weichem und anschmiegsamem Leder gefertigt und auch wirklich sehr angenehm und weich gepolstert wurde. Wenn man das störende Element mit der Nase mal außen vor lässt, lässt sich die Maske sehr angenehm und auch über längere Zeit tragen.
Laut dem Hersteller kann man die Maske auch als Knebel verwenden, wenn man diese einfach um 180° dreht. Wir haben es mal ausprobiert. Es funktioniert wirklich ganz gut. Durch die weiche Polsterung hat man einen schnellen und einfachen Knebel, wenn da mal wieder nicht das Problem mit der Nasenöffnung währe…
Nun ja, wie bereits erwähnt, ist die Maske dann doch nichts für uns und wir haben uns in der Zwischenzeit schweren Herzens von dieser Maske getrennt. Eigentlich schade. Wenn die Aussparung etwas größer gefertigt würde, währe der Tragekomfort um ein vielfaches höher als jetzt.

Nachtrag: So wie es ausschaut scheint es diese Maske nun auch ohne die Nasenöffnung zu geben. *freu* 

 

1 gefällt dieser Beitrag bereits.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.