DOMINIX Deluxe Hand-Oberschenkelfesseln aus Leder

Dieser Bericht kann als Werbung oder als Produktplatzierung, für das jeweilige Sextoy, Produkt und /oder dem Hersteller bzw. dem Shop angesehen werden.

Beim Bondage oder bei Soft-SM-Spiele können die einen oder anderen Fesseln zwar sehr praktisch aber auch hin und wieder etwas hinderlich sein. Einige Fesseln schränken die Bewegungsfreiheit ziemlich ein, was ja auch gewollt ist, können aber  dadurch auch Stellungs- bzw. Positionswechsel einschränken. Wer sich hin und wieder etwas mehr Bewegungsfreiheiten wünscht ohne gleich auf Fesseln verzichten zu müssen, könnte mal diese Fesseln hier ausprobieren.

Diese Fesseln setzten die Hände außer Gefecht ohne diese gleich an Möbeln oder anderen Dinge fixieren zu müssen. Somit hat man mehr, oder besser gesagt, andere Möglichkeiten und Freiheiten beim Fesseln. 

Wir haben die Fesseln vom Erotikversandhaus Lovehoney zum testen zur Verfügung gestellt bekommen. Vielen Dank dafür.


Hersteller und Verpackung

Hersteller ist die Hausmarke „DOMINIX“ vom Erotikversandhandel Lovehoney.
Die Fesseln sind als „Bulk-Ware“ verpackt. Sprich, sie wird in einem Plastikbeutel geliefert.
Auf dem Beutel befindet sich neben dem Aufkleber mit dem Logo der Marke „DOMINIX“, noch ein weiterer Aufkleber mit einem Strichcode und der Artikelnummer.
Sonst gibt es keine weiteren Informationen oder Hinweise über den Artikel.


Inhalt der Verpackung

Es befinden sich nur ein paar der Oberschenkelfesseln in dem Beutel. Sonst nichts.


Das Material

Die Fesseln bestehen aus echtem, weichen Leder.
Um welches Leder es sich genau handelt, kann man leider nicht erkennen.
Die Schnallen bestehen aus Metall.


Die Maße:

Oberschenkelmanschette:
Gesamtlänge inkl. Fixierriemen ca.: 73,0 cm
Gesamtlänge ohne Fixierriemen ca.: 62,0 cm
Breite ca.: 5,0 cm

Handmanschette:
Gesamtlänge inkl. Fixierriemen ca.: 31,5 cm
Gesamtlänge ohne Fixierriemen ca.:  32,5 cm
Breite ca.: 4,3 cm

Gesamtgewicht: 120g


Allgemeiner Ersteindruck

Diese Fesseln bestehen aus echtem Leder.
Der Geruch ist wunderbar dezent nach Leder.
Das Leder ist von außen genarbt und innen ist es Naturbelassen. Vom Gefühl her ähnelt es „Wildleder“. Leider ist das Material etwas „fusselig“. Gerade wenn die Fesseln noch neu sind und frisch aus der Verpackung kommen, kann man kleine Lederkrümel finden.
Das Leder ist schön weich und dünn. Somit schmiegen sich die Fesseln wunderbar an und stören nicht. Es gibt ja auch solche Fesseln von anderen Anbietern, die ein festeres Leder verwendet, was aber auf die Dauer störend wirkt und sich auch in die Schenkel einschneiden können. Da die Kanten dieser Fesseln hier umgenäht wurden, können sich diese nicht einschneiden.
Die Verarbeitung ist sehr sauber und somit sehr gut.
Was einem sofort auffällt, ist die Größe bzw. die Länge der Schenkelbänder.
Die sind bei diesem Fesseln hier länger als man es gewohnt ist. Somit können auch Menschen diese Fesseln verwenden, die keine „Modell-Maße“ haben.
Wir finden das sehr gut.
Die Handschlaufen sind an den Schenkelbändern angenäht. Genauso wie die Riemen zur Fixierung bzw. zum verschließen der Handschlaufen. Diese sind ebenfalls angenäht und nicht mit Metallnieten angenietet, so wie bei manch anderen  Anbietern. Somit berühren keine Metallteile die Haut was Allergikern, die auf Nickel allergisch reagieren, zu gute kommt.


Die Verwendung

Die Verwendung ist recht einfach.
Die langen Bänder werden um die Oberschenkel gelegt und mit der Schnalle verschlossen. Die Hände werden dann in die Handschlaufen bzw. Manschetten gelegt und ebenfalls mit einer Schnalle verschlossen. Somit sind die Hände schnell und einfach fixiert.
Da das Leder sehr weich ist und innen von der Struktur her an Velours/Wildleder ähnelt, fühlen sich die Fesseln wunderbar angenehm auf der Haut an.
Man ist mit diesen Fesseln recht flexibel was den Ort der Fesselung angeht.
Wir haben die Fesseln auf der Couch, auf dem Sessel oder auch im Sitzen auf einem Stuhl ausprobiert. Auch in einer knienden Position eignen sich die Fesseln sehr gut.  Im Prinzip sind der Fantasie kaum grenzen gesetzt. Nur im Stehen eignen sich die Fesseln nicht ganz so gut. Bei dieser Position ist es nicht ganz so bequem, weil man etwas gebückt stehen muss, weil die Hände ja auf Höhe der Oberschenkel fixiert sind. 
Es sind auch Positionswechsel mit diesen Fesseln möglich, ohne den Partner vorher losbinden zu müssen. Als Beispiel kann man von der Missionars-Stellung in die Löffelchen-Stellung wechseln. Man muss dazu nur die Schenkelbänder etwas lösen und diese dann so lange drehen, bis sich die Handgelenke an der richtigen Position befinden und somit nicht stören bzw. das man nicht drauf liegt.
Hin und wieder sollte man nur etwas aufpassen, wenn es etwas zu stürmisch wird. Es kann schon mal passieren, dass man die Hände irgendwie verdreht was dann schon etwas schmerzhaft werden kann.
Man sollte sich auch im Klaren sein, das der gefesselte Partner auch etwas mehr bewegen kann, als wenn er auf „klassischer“ Art und Weise gefesselt ist. Der Partner kann sich auch mal wie eine Kugel zusammenrollen und sich somit „verwehren“…
Die Fesseln lassen sich auch sehr gut zusammenlegen. Somit sind sie auch wunderbar geeignet mit in den Urlaub genommen zu werden, da diese kaum Platz im Koffer einnehmen.


Die Reinigung

Die Bänder bestehen aus echtem Leder. Daher sollte man sie zum Reinigen einfach mit einem feuchten Tuch abwischen.
Wenn man möchte kann man sie hin und wieder auch mal mit einem Speziellen Ledershampoo reinigen. Dabei sollte man aber auch unbedingt die Angaben des Herstellers eines solchen Shampoos beachten!
Zur Pflege sollte man die Fesseln auch hin und wieder mal mit einem geeigneten Lederpflegemittel behandeln, damit man auch lange was von den Fesseln hat und das Leder schön geschmeidig bleibt.

Fazit

Es handelt sich hierbei um wirklich schöne und bequeme Fesseln, die hochwertig verarbeitet wurden und auch aus einem schön weichen Leder bestehen.
Besonders die Länge der einzelnen Riemen hat uns sehr gut gefallen.
Alles in allem handelt es sich hierbei um wirklich schöne und bequeme Fesseln die frischen Wind in das Sexleben bringen können.


Bewertung:
1 Punkt = sehr schlecht ; 5 Punkte = sehr gut

Verarbeitung:                      5
Geruch:                               5
Lautstärke:                          5
Stimulation:                         4
Handhabung:                      5
Preis/Leistungsverhältnis:   5

Gesamtpunkte:                  4.8


Bilder:

 
 
 
360°-Ansicht
 
 
 
 Über diesen Link kann man sich das Video ebenfalls anschauen
 
 

0 Bitte hinterlasse ein kleinen "Like" wenn Dir der Beitrag gefallen hat. Ich würde mich sehr darüber freuen... 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.