Eine Kopfstütze für den Fessel-Hocker

Eine Rückenlehne habe ich ja für den Fessel-Hocker bereits geplant und umgesetzt. Nur für die Kopfstütze hatte ich bis jetzt noch keine Idee gehabt. Bis jetzt… J
Durch einen „Geistesblitz“ habe ich mal auf den Seiten des berühmten Online-Auktionshauses geschaut gehabt und bin auch sogleich fündig geworden. Ich habe dort eine  Kopfstütze, oder auch professionelles Kopfpolster genannt, für wirklich kleines Geld gefunden, die normalerweise für eine Massageliege gedacht ist. Aber wen interessiert es schon, oder? Für das Geld hätte ich wirklich keine Kopfstütze selber bauen können. Diese ist schön weich gepolstert und mit Kunstleder bezogen. Damit kann man dann noch den Kopf zusätzlich fixieren bzw. ihn einfach mal anlehnen. Laut Verkäufer ist die Kopfstütze auch schon unterwegs. Sobald ich diese habe, werde ich dann mal nen Foto von Ihr machen und dieses dann hier veröffentlichen. Ne Idee wie ich das ganze dann an die Rückenlehne des Fessel-Hockers mache, habe ich auch schon. Wird mal wieder Zeit das ich mich mal wieder ans Basteln mache… J
0 Bitte hinterlasse ein kleinen "Like" wenn Dir der Beitrag gefallen hat. Ich würde mich sehr darüber freuen... 😊

Aufrufe: 47

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.