Illustration Erotic Paar

Der Sex ist wieder klasse geworden …

Warum ist der Sex wieder klasse geworden, fragt Ihr Euch …?
Nun, treue Leser erinnern sich bestimmt an meinem Blog-Eintrag “Meine Gefühle fahren Achterbahn…“.
In diesem Beitrag ginge es ja darum, dass ich und eine Frau schon länger keinen Sex mehr miteinander hatten und wir letztendlich (zum Glück) die Ursache gefunden haben und aus der Welt schaffen konnten.

Nun haben wir auch wieder regelmäßig Sex und der ist guuuut!

Sex ist ja nach der “Norm” normalerweise sodass “Er” in “Sie” eindringt. Oder anders gesagt, der Partner penetriert seinen anderen Partner. Es steckt irgendwie in den Köpfen der Menschen, dass beim Sex der eine in den anderen Partner eindringen muss und ihn solange penetriert, bis man zum Höhepunkt (Orgasmus) kommt. So haben wir auch immer gedacht. Leider ist dann ja mit der Zeit die Lust irgendwie auf der Strecke geblieben und wir hatten schlussendlich keinen Sex mehr gehabt. Aber wer sagt denn, dass der Sex genau so sein muss …? Die deutsche Norm …?

Sex kann auch anders sein. Es muss nicht immer nach Schema “F” ablaufen. Man kann auch anders zum Höhepunkt kommen. So schön wie es ist, wenn ich in meine Frau eindringe und ihre warme, weiche Vagina spüren darf. Aber es ist auch unheimlich schön, wenn Sie mich mit der Hand zum Höhepunkt bringt. Genauso empfindet auch meine Frau. Sie meint auch, dass es sehr schön ist, wenn ich in sie eindringe, aber für sie ist es noch viel schöner und befriedigender, wenn ich sie gezielt mit meinem Fingern verwöhne. Vor allem ist der Orgasmus für sie auch viel intensiver und dauert auch (gefühlt) viel länger.

Wir haben den Sex gefunden, der für uns beide sehr befriedigend ist und der uns beide auch gefällt.

Wir haben nun den Sex für uns entdeckt, der uns beiden gefällt und auch für uns beide befriedigend ist.
Und das ohne Penetration. Es ist einfach nur schön, wenn ich meine Frau mit den Fingern an bestimmten Stellen so stimuliere, dass sie vor Lust aufstöhnt und nach kurzer Zeit nur noch die Worte “Ich komme …” herausbekommt. Gleichzeitig ist es auch für mich wunderschön, wenn Sie mich mit der Hand befriedigt. Vor allem der Orgasmus ist für mich einfach nur klasse. Unheimlich intensiv und er dauert auch viel länger, als wenn ich sie penetrieren würde.

Natürlich kommt auch unser geliebter Fessel-Sex oder Masken-Sex nicht zu kurz. Nur das wir auch hier mehr die Hände einsetzen und uns somit gegenseitig zum Orgasmus bringen.

Nach über 20 Jahren Ehe die Lust aufeinander neu entfacht …

Ich hätte es ja nie gedacht, aber auch nach über 20 Jahren Ehe empfinde ich für meine Frau immer noch viel Liebe. Sogar etwas mehr als am Anfang, als ich Sie kennengelernt habe. Ich bin so glücklich, dass wir nun eine gemeinsame Lösung für unser Sexleben gefunden haben. Auch außerhalb vom “Schlafzimmer” empfinden wir wieder mehr voneinander. Wir drücken und liebkosen uns gegenseitig, so oft wir können. Und das ist wunderschön.

Erotic-Zeichnung_Paar-beim-Sex

Ich für meinen Teil möchte nur noch Sex mit meiner Frau haben … Ich brauche nun keine “Sexfreundin” mehr und das macht mich glücklich.

Ein Rat an alle Paare, die in der gleichen Situation sind, wie wir es waren …

Wir können nur jedem Paar raten, bei denen der Sex auch nicht mehr so toll ist wie früher, oder der Partner keine Lust mehr auf den anderen hat, es einfach mal auszuprobieren. Wir meinen damit Sex zu haben, ohne gleich den Partner zu penetrieren. Benutzt einfach mal Eure Hände, Eure Zunge. Es gibt so viele Wege, den Partner zu befriedigen, ohne gleich in ihn einzudringen. Streichelt Euch gegenseitig und verwöhnt Euch mit den Fingern bis zum Orgasmus. Auch wenn sich das vielleicht für den einen oder anderen irgendwie “Doof” anhört, probiert es aus, macht es. Es lohnt sich …

0 Bitte hinterlasse ein kleinen "Like" wenn Dir der Beitrag gefallen hat. Ich würde mich sehr darüber freuen... 😊

Aufrufe: 38

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert