EspressivoClub Hand- und Fußfesseln

Bondage-Manschetten / Fesseln aus echtem Leder

Dieser Bericht kann als Werbung oder als Produktplatzierung für das jeweilige Sextoy, Produkt und /oder dem Hersteller bzw. dem Shop angesehen werden.

Um seinen Partner schon und bequem zu fixieren, kann man entweder Seile verwenden oder Bondage-Manschetten. Gemeint sind damit Hand- und Fußfesseln.

Solche Manschetten gibt es ja aus verschiedenen Materialien wie z. B. aus Gummi, Neopren, Latex, PVC und natürlich auch aus Leder. Hier möchte ich Euch nun gerne ein paar schöne Bondage-Manschetten aus dem Hause „Espressivo-Club“ vorstellen, die aus echtem Leder gefertigt wurden.

Der Hersteller „Espressivo Club“ ist ja bekannt für ihre handgefertigten BDSM-Hauben, Masken, Fesseln und Wäsche. Hauptsächlich fertigt der Hersteller diese Artikel aus Kunstleder. Nun hat man sich auch auf die Fertigung solcher Masken und Wäsche aus echtem Leder fokussiert. In zwei anderen Artikeln habe ich ja auch schon zwei BDSM-Hauben vorgestellt. Einmal eine sehr schöne Haube aus Leder mit Augenbinde und Knebel und einmal eine weitere sehr schöne Haube aus Leder mit einer zusätzlichen gefütterten Gesichtsmaske.

Diesmal habe ich zusammen mit meiner lieben Frau jeweils ein paar Hand- und Fußmanschetten getestet. Diese sind aus echtem, weichem, rotem Leder gefertigt. Wie sich diese Manschetten so geschlagen haben, könnt Ihr nun in unserem Bericht nachlesen.

An dieser Stelle möchte ich auch wieder ein ganz herzliches Dankeschön an Espressivo-Club aussprechen, die uns einen Testerrabatt für diese Manschetten eingeräumt haben.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim lesen.


Hersteller und Verpackung

Hersteller ist die Firma „Espressivo-Club“ mit Sitz in Bulgarien.
Da ja Bulgarien zur EU gehört, ist es daher kein Problem, bei denen im Onlineshop einzukaufen. Die Webseite und der Shop sind in mehreren Sprachen inkl. deutsch verfügbar. Bezahlt wird per Vorkasse in Euro.

Die Lieferung kam erneut per Post / DHL in einem dick gepolsterten Umschlag bei uns an. Da ja jedes Teil erst nach der Bestellung gefertigt wird, muss man mit einer gewissen Lieferzeit rechnen. Bei uns war es ca. 14 Tage gewesen.

Die Manschetten sind jeweils getrennt in einem Aufbewahrungsbeutel untergebracht. Für den Versand sind diese Beutel auch noch jeweils separat in einem Folienbeutel verpackt worden.


Inhalt der Verpackung

Wie bereits erwähnt, befinden sich die Manschetten in einem Aufbewahrungsbeutel, der in zwei Fächer unterteilt ist. In jedem der Fächer befindet sich jeweils eine Hand- oder Fußmanschette.

Der Beutel besteht aus Kunstfasern und wird mithilfe eines Klettverschlusses verschlossen.


Das Material

Die Manschetten bestehen aus echtem Leder. Es handelt sich um hochwertiges vollgenarbtes Ziegennappaleder, um genau zu sein.

Die Ösen, womit die Löcher für die Schnallen verstärkt sind, bestehen aus nickelfreien, nicht rostendem Material.


Die Maße

Handmanschetten:

Länge (ohne Schließriemen): 26,5 cm
Länge (mit Schließriemen): 34 cm

Breite Manschette: 6,5 cm
Breite Schließriemen: 3,0 cm

Gewicht: 84 g

Fußmanschetten:

Länge (ohne Schließriemen): 32 cm
Länge (mit Schließriemen): 40 cm

Breite Manschette: 6,5 cm
Breite Schließriemen: 3,0 cm

Gewicht: 94 g


Allgemeiner Ersteindruck

Der Ersteindruck ist nicht schlecht. Die Manschetten duften wunderbar dezent nach Leder und alles ist sehr sauber und ordentlich verarbeitet. Man kann keine Fransen, überstehende Fäden oder gar Grate an den Metallteilen erkennen.

Die Manschetten sind innen mit weichem Leder gefüttert, sind aber nicht gepolstert, was uns im ersten Moment etwas enttäuscht hat.

Die Manschetten sind alle sehr sauber und ordentlich verarbeitet worden. Es wurde auch darauf geachtet, dass kein Metall die Haut berühren kann, wenn man die Manschetten trägt.

Die verwendete Schnalle ist ebenfalls hochwertig verarbeitet. Der Schließriemen lässt sich gut und leicht durch die Schnalle führen.

Der D-Ring ist mit einer Größe von ca. 3 cm in der Breite ausreichend bemessen. Damit lassen sich sehr gut und einfach Seile oder Karabinerhaken anbringen. Die Materialstärke beträgt ca. 3,5 cm.

Der Hersteller warnt aber auf seiner Webseite ausdrücklich davor, diese Manschetten für Hängebondage zu verwenden. Die Manschetten würden dies zwar vom Material und von der Herstellung aushalten, aber es können Verletzungen an den Hand- und Fußgelenken auftreten. Daher sollte man beim Hängebondage immer auf spezielle Manschetten ausweichen, die für diesen Zweck gefertigt wurden und die Gelenke beim Aufhängen schützen bzw. stabilisieren. Ich kann dies nur unterschreiben!

Wie bereits oben erwähnt, werden die Manschetten erst nach der Bestellung gefertigt. Es handelt sich hierbei also nicht um Lagerware. Zum einem bedeutet es, dass man per Vorkasse bezahlen und zum anderen das man mit einer etwas höheren Lieferzeit rechnen muss. Weiterhin muss man auch bei der Bestellung die Maße angeben. Somit werden die Manschetten auf Maß gefertigt, damit diese auch gut passen und bequem beim Tragen sind. Diese Option haben wir beide sehr gut
gefunden, da die Handgelenke meiner Frau recht schmal sind und daher es nicht so einfach ist, gut passende Manschetten für sie zu besorgen.


Die Verwendung

Die Manschetten sind anfangs noch etwas „steif“, was sich aber mit der Zeit gibt, je nachdem, wie oft man sie verwendet. Je öfters man diese Manschetten verwendet, umso weicher und geschmeidiger wird das Leder.

Sie sind von der Handhabung angenehm weich und geschmeidig, damit man sie gut und einfach anlegen kann. Andere Lederfesseln sind anfangs sehr steif und lassen sich daher nicht so gut anlegen. Bei diesen hier ist es schon anders.

Die Manschetten lassen sich recht gut an den Hand- und Fußgelenken anlegen. Der Schließriemen geht auch leicht durch die Rollschnalle hindurch, Hierbei ist uns aber aufgefallen, dass die Schließriemen etwas zu kurz geraten sind. Auch wenn wir die Manschetten in der richtigen Größe bestellt haben, ist der Schließriemen dennoch etwas zu kurz geraten. Wir schaffen es gerade mal bei den Hand- sowie bei den Fußmanschetten, den Verschlussdorn in die zweite Öse vom Riemen zu bekommen.
Das macht das An- und wieder ablegen, der Manschetten nicht gerade einfach.

Die Manschetten fühlen sich aber ansonsten sehr gut an. Nichts drückt und das Leder fühlt sich auf der Haut auch wunderbar weich an. Schade nur, dass die Manschetten nicht gepolstert sind.

Auch wenn die Verschlussriemen etwas kurz sind, so lassen sich die Manschetten dennoch gut und eng anlegen, sodass man mit der Hand nicht „herausrutschen“ kann. Man hat auch gleich das Gefühl, „gefesselt“ zu sein.

An den D-Ringen kann man dann noch Seile oder Karabinerhaken anbringen, um denjenigen, der die Manschetten trägt, noch weiter zu fixieren. Die D-Ringe haben eine Größe von ca. 3 cm in der Breite und ca. 1,8 cm in der Höhe. Die Materialstärke beträgt ca. 0.3 cm, was für diese Manschetten völlig ausreicht.

Man kann die Manschetten wirklich gut und bequem tragen. Auch über einen längeren Zeitraum hinweg. Sie lassen sich auch sehr gut mit anderen Fesselutensilien verbinden, wie z. B. Verbindungsleinen oder Bettfesseln.

Mit der Zeit und vor allem in der warmen Jahreszeit kann es auch schon mal etwas wärmer unter den Manschetten werden. Da diese aber aus echtem Leder bestehen und die durch die Haut entstehende Feuchtigkeit aufnehmen, ist das Gefühl nicht unangenehm.

Nach dem tragen hinterlassen die Manschetten keine wirklich sichtbaren Spuren zurück.


Die Reinigung

Man kann die Manschetten mit einem weichen, feuchten Tuch gut abwischen.

Hin und wieder sollte man die Manschetten auch mit einem Lederpflegemittel einreiben, damit diese lange halten und man auch lange was von ihnen hat.


Fazit

Es sind wirklich ein paar sehr schöne Hand- und Fußfesseln aus echtem Leder.
Das Material fühlt sich sehr angenehm auf der Haut an. Die Fesseln passen auch recht gut und lassen sich nicht abstreifen, ohne sie vorher geöffnet zu haben.

Schade finden wir nur, dass zum einen die Verschlussriemen etwas zu kurz geraten sind. Diese könnte man etwas länger machen, was das Öffnen und Schließen vereinfachen würde. Weiterhin sind die Fesseln leider nicht gepolstert. Eine leichte Polsterung würde den Tragekomfort noch erhöhen.

Wenn man von den beiden beschriebenen Kleinigkeiten mal absieht, sind das wirklich sehr schöne und weiche Fesseln aus echtem Leder.


Bewertung

Gefällt uns:

  • Sehr schönes und weiches Leder.
  • Sauber verarbeitet.
  • Angenehmes Tragegefühl

Gefällt uns nicht so gut:

  • Leider sind die Manschetten nicht gepolstert. Eine leichte Polsterung würde den Tragekomfort gewiss erhöhen.
  • Der Verschlussriemen könnte etwas länger sein, was das Verschließen und das Öffnen erleichtern würde.

Gesamtbewertung

Gesamtpunkte: 27 von 30 Punkten


Download

Dieser Bericht kann auch als PDF-Dokument heruntergeladen werden.


Produktlink

Bondage-Manschetten aus echtem Leder – Hand- und Fußfesseln im Shop von EspressivoClub.


Bilder

Hand – und Fussfesseln

Handfesseln

Fussfesseln

0 Bitte hinterlasse ein kleinen "Like" wenn Dir der Beitrag gefallen hat. Ich würde mich sehr darüber freuen... 😊

Visits: 59

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert